Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf unserem Blog! Es war noch nie leichter, bis ins hohe Alter frisch und vital zu sein. Unsere Experten versorgen Sie regelmäßig mit spannenden Beiträgen zu allem, was wichtig ist, um gesund alt zu werden: Wissenschaftliche Erkenntnisse rund um die Themen Bewegung, Erholung und Ernährung warten auf Sie. Unser Wissen zu natürlichen Vitalstoffen, die erwiesenermaßen das Risiko senken, an neurodegenerativen Erkrankungen wie Demenz zu erleiden, möchten wir mit Ihnen teilen. Wir verfolgen ganzheitliche Ansätze. Kleine Veränderungen im Alltag und die ausreichende Zufuhr bestimmter Mikronährstoffe machen nicht nur schöner, sondern schaffen es vor allem, das Gehirn fit zu halten und neue Energie zu schenken.

Viel Spaß beim Lesen!

Weihrauch – kostbares Geschenk aus dem Orient

Die meisten Menschen denken bei dem Begriff Weihrauch an die drei heiligen Könige aus der Bibel und den charakteristischen Duft in der Kirche. Das Harz wird jedoch schon seit tausenden Jahren auch als Heilmittel eingesetzt. Die Bezeichnung Weihrauch stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet soviel wie „Heiliges Räucherwerk“. Eigentlich aber ist es eine Sammelbezeichnung für den Weihrauchbaum „Boswellia“, sein Harz (Olibanum) sowie den durch Abbrennen des Harzes entstandenen Rauch. 

Am 21.09. ist Welt Alzheimer Tag

An diesem Tag wird sicherlich über den beträchtlichen Ausmaß der Krankheit berichtet werden, denn allein in Deutschland leiden ca. 1,2 Millionen Menschen an Alzheimer. Es wird auch über die Herausforderungen für die Angehörigen und die Pflegenden gesprochen werden, insbesondere in Zeiten der Corona-Pandemie. Schließlich wird uns der Tag auch noch die Gelegenheit geben, über die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung zu sprechen: die neuen Alzheimer Bluttests, die pathologische Hirnveränderung frühzeitig voraussagen, oder den erwiesenen Zusammenhang zwischen bestimmten Luftschadstoffen und der Häufigkeit von mehreren neurodegenerativen Erkrankungen. (Siehe unsere Facebook Beiträge)

Pflanzenpower gegen Stress, Müdigkeit und Depression

Hochs und Tiefs sind ganz normale Begleiter unseres Lebens. Wenn die Antriebslosigkeit jedoch zum ständigen Begleiter wird, dann sollten wir unserem Gefühlsleben verstärkt Aufmerksamkeit schenken. Dauern solche Symptome über zwei Wochen an, steht die Verdachtsdiagnose einer Depression im Raum.

Fit im Alter mit den richtigen Vitaminen

Fehl- und Mangelernährung ist kein unbekanntes Problem bei älteren Menschen. Die ausreichende Zufuhr wichtiger Vitamine und Mineralstoffe wird von vielen Senioren erheblich unterschritten. Nachgewiesen ist das beispielsweise für das Vitamin D. Jeder zweite Mensch im Alter von 65+ hat einen zu geringen Vitamin D-Status im Blut, jedem vierten mangelt es an Vitamin B12, Eisen oder Folsäure. Wenn jemand die Speisekarte eines Pflege- oder Altersheims betrachtet, wird schnell klar, woher diese Mangelerscheinungen kommen.

Dr. Jabs

Ich bin Facharzt für Innere Medizin, Geriater und Biochemiker.
Seit vielen Jahren entwickle ich Konzepte für die Ernährungsmedizin
bei neurologischen Erkrankungen und Hirnfunktionsstörungen.
Mehr über mich